Stärken Sie jetzt Ihr Immunsystem!

Mit einer Infrarotkabine von Sanatherm

 

Stärken Sie jetzt Ihr Immunsystem!

Mit einer Infrarotkabine von Sanatherm

Infrarottiefenwärme und Gesundheit

Die Tiefenwärme beeinflusst Körper und Geist des Menschen in vielerlei Hinsicht positiv. Der regelmäßige Aufenthalt in einer Sanatherm-Infrarotkabine stärkt das Immunsystem, regt den Stoffwechsel an, lockert die Muskulatur, kräftigt das Herz-Kreislauf-System und verbessert die Durchblutung. Oder sorgt einfach nur für tiefgehende Entspannung!

Der Unterschied zwischen einer Infrarotkabine und einer klassischen Sauna

Die Raumwärme der klassischen Sauna wirkt nur oberflächlich und dringt nicht in die Haut ein. Ganz anders die Tiefenwärme der Infrarotkabine: Sie erwärmt das Gewebe und die Blutgefäße unter der Haut. Ihre Wirkung im Körper ist dadurch deutlich stärker und die positiven Effekte der Wärmetherapie können sich voll entfalten. Der größte Unterschied: Die Wohlfühltemperaturen in der Infrarotkabine von 40° und 55° C schonen Herz und Kreislauf. Und eine Sitzung in der Infrarotkabine lässt sich viel leichter in den Alltag integrieren als ein Saunaabend.

Qualität und Zuverlässigkeit seit 1997

Seit mehr als 20 Jahren stehen die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Kunden im Mittelpunkt unseres Handelns. Moderne Fertigungsverfahren und die Verwendung bewährter Komponenten sind wesentliche Gründe für die Zuverlässigkeit und Dauerhaftigkeit unserer Produkte. Zusammen mit der persönlichen Beratung sorgt das für die große Zufriedenheit unserer Kunden.

Einzigartig: Die verstellbaren Strahler von Sanatherm

Durch die verstellbaren Strahler sind die Infrarotkabinen von Sanatherm nicht reine Wärmekabinen, sondern Kabinen, die Ihre Gesundheit in allen Körperregionen unterstützen. Nur durch die verstellbaren Strahler kann jede Körperregion gezielt erwärmt werden. Durch unsere intensive Beratung und Einweisung über den Mehrwert einer Sanatherm Infrarotkabine haben wir eine große Zufriedenheit bei unseren Kunden erreicht.

Ihre Vorteile

Niedrige Betriebskosten

Infrarotkabinen haben einen besonders hohen Wirkungsgrad und verbrauchen dabei deutlich weniger Energie als eine klassische Dampfsauna. Durch die unmittelbare Wärmeumwandlung der Infrarotstrahlung in Ihrem Körper kostet Sie ein Wärmebad nur wenige Cent.

Einfacher Anschluss

Unsere Infrarotkabinen benötigen keinen Starkstromanschluss und werden über den in Haushalten üblichen 230 Volt-Anschluss betrieben. Dadurch finden sie auch im Schlaf- oder Badezimmer Platz. In weniger als 60 Minuten montieren wir Ihre neue Infrarotkabine und weisen Sie in die Bedienung ein. Ohne Staub, ohne Lärm, ohne Ärger

Kurze Vorlaufzeit

Langes Vorheizen oder Abkühlen entfällt bei der Infrarotkabine. Innerhalb von nur 10 Minuten erreicht sie die empfohlene und stufenlos einstellbare Zieltemperatur von 40° – 55° C. Damit ist sie bestens für das spontane Wärmebad zwischendurch geeignet – nicht nur in der kalten und nassen Jahreszeit.

Kunden über uns

Wir bedanken uns bei SANATHERM für die sehr gute Beratung und die tolle Infrarot-Kabine! Nach den ersten Wellness-Gängen sind wir glücklich, uns für die Infrarotsauna entschieden zu haben! Wir sind auch sehr zufrieden mit der Abwicklung und dem passenden Preis-/Leistungsverhältnis.
Gerne empfehlen wir SANATHERM weiter!

Günter und Maria K., Paderborn
14. März 2020